Monday, July 12, 2010

Feiertage…

Am 4. Juli gings zur Feier des Tages – Unabhaengigkeitstag der USA – nach Ft. Hood zum Fest.

Leider ist dieses Fest mit allen Besuchern (40.000 Soldaten plus Familien sind auf Fort Hood stationiert, ausserdem konnten auch alle anderen aus Killeen und Umgebung, die nichts mit Militaer zu tun haben, das Fest besuchen) in 9 Stunden gequetscht worden. Und alle Fahrgeschaefte waren umsonst… Somit waren die Schlangen SUPERlang! Sogar um einen Hot Dog zu bekommen musste man ewig lange anstehen. Hier war zick-zack laufen angesagt wenn man ueber das gesamte Festgelaende gehen wollte.

 DSC08633 DSC08636 DSC08638

DSC08640 

Hier waren die Schlangen etwas kuerzer…

DSC08643  DSC08647 

Bei Daddy im Kofferraum – Warten auf’s Feuerwerk!

DSC08653 

Und da die Schlangen so lang und die Preise so hoch waren (beim Freedom Fest), entschlossen wir uns dann lieber danach zu Jack in the Box auf ‘nen Burger zu gehen

DSC08657 

Ach ja, nachmittags vor dem Fest hatte ich mal wieder Lust auf Home Makeover und hab die Farbdose ausgepackt… und kurzerhand mein Schlafzimmer (oder eine Ecke davon) in einen Wald verwandelt :)

DSC08666 DSC08668

Und der naechste Feiertag kam ein paar Tage spaeter…

Hochzeitstag :)

Und mal wieder, wie schon “damals” ins Olive Garden zum lecker (amerikanisch-)italienisch essen :)

07072010 

DSC08672

Und wie fast jeden Morgen… Spaziergang durch die Nachbarschaft…

Hershey beim Sitz/Bleib

DSC08728

..und ganz happy beim Rueckruf (mit fliegenden Ohren)

 DSC08729

DSC08730  

“King of the Hill” :)

DSC08723

Der Kleine auf der grossen Mauer

DSC08732

  DSC08736

Heute abend gab’s mal wieder einen superschoenen Sonnenuntergang…

DSC08754

Wie im Bilderbuch :)

DSC08747

No comments:

Post a Comment