Monday, October 25, 2010

Eine Reise in den Suedosten

Wir haben nun ja schon den Norden von Texas bis fast nach Oklahoma (Gainesville, 4.5 Stunden) und den Sueden bis San Antonio (2.5 Stunden), sowie den Westen bis El Paso (12 Stunden) an der mexikanischen Grenze erkundet, dieses Mal war der Suedosten (The Woodlands bei Houston, 4 Stunden) dran.

Hier gibt’s RIESIGE Baeume und sehr viel gruen… etwas ungewohnt fuer uns…

 DSC09527

Unser Hotel wo meine Maenner den Pool und Whirlpool genossen DSC09538

Abends nach unserer Ankunft ging’s erst mal zum Sightseeing und Essen

DSC09546 

Cheesecake Factory – wo es hundert verschiedene Gerichte gibt und bestimmt 50 verschiedene Arten von Kaesekuchen!

DSC09548 

Und nicht zu vergessen – leckeres und sehr UNamerikanisches Baguette!

DSC09549 

SEHR zu empfehlen – Salmon Firecrackers = Lachsfilet eingewickelt in Spinat Blaetter und in Wontonteig frittiert mit einer suess-scharfen Chili Sauce – SUPERLECKER!

DSC09551 

Zwiebelringe

DSC09552 

Ein RIESENbrummer Kaesekuchen mit Pekannuessen, Karamel und Schoko

DSC09553 

Hier kann man mit Sabine ueber’s Wasser schippern

DSC09556 DSC09557

Leider war’s schon zu spaet und die letzte Fahrt abgefertigt

DSC09559 

Also ging’s zu Fuss durch die Woodlands… Springbrunnen mit Lichteffekten

DSC09562 

Hier ging gerade eine Halloween Party zu Ende

DSC09564 DSC09565

Beleuchtete Bruecke

DSC09570 

Kunst unter der Bruecke

DSC09571 DSC09572 DSC09573

Und waehrend meine beiden Maenner im Hotelpool plantschen durften, war ich mal wieder mit Schmuck beschaeftigt

DSC09579 DSC09586

 DSC09590

Thursday, October 21, 2010

Grund zu feiern!

Nicht nur Geburtstage werden gefeiert… wir hatten einen besonderen Grund, einer auf den wir schon seit 2.5 Jahre gewartet haben und der nach langem Hin und Her nun endlich erledigt ist!

Zunaechst ging’s zur Title Company, wo der Vertrag unterschrieben wurde…

DSC09146

…und danach lecker essen! Fish Tacos :)

DSC09147

Gefeiert wurde dass unser Haus jetzt statt gerade mal etwas ueber 12 Metern zur hinteren Grundstuecksgrenze… Siehe linken roten Balken

1houselot

Nun inmitten von einem Hektar steht… d.h. keine Nachbarn die einem ins Kuechenfenster schauen koennen und wir sind jetzt stolze Besitzer der beiden grossen Baeume!!

 1housecompl

Der neue Besitzer schaut sich schon mal sein Land an

 DSC09489

…und wie in Texas so ueblich, zeigt den Anderen, wo die Grenze ist…

DSC09495

:)

DSC09490  DSC09499

DSC09502

 

Trouble gefaellt’s auch… aber der hat sich eigentlich noch nie um die Grundstuecksgrenze gekuemmert und macht regelmaessig die Nachbarschaft unsicher.

DSC09504

Zum ersten, zum zweiten und zum dritten Mal

….hat es unser Sohnemann geschafft sich das rechte Schluesselbein zu brechen.

Dieses Mal war nicht sein Rutschauto (2 Jahre) oder der Spielplatz  in der Schule (5 Jahre), sondern das Footballtraining schuld :(

Also Fussball und Football Saison aus und vorbei, keine Poolparty zum Geburtstag und sein Geburtstagsgeschenk sammelt erst auch mal 2 Monate lang Staub an in der Garage (siehe unten).

 DSC09339DSC09316

Wie gewuenscht, ein Kuchen aus Eiscreme’

DSC09318 DSC09319 DSC09320 DSC09322

Wenigstens lesen kann man mit einer Hand.

DSC09324 

und mit Oma telefonieren

DSC09329 

Der Helm nuetzt erst mal nix.

DSC09334 

Und das neue Motorrad … muss auch warten

DSC09335

Aber lecker Essen gab’s trotzdem :)

DSC09336

…und die Jungs kamen auch vorbei

DSC09374 

Es gab zwar nur einen Kuchen “auf die Schnelle” mit Texas Armadillo – aber geschmeckt hat er trotzdem :)

DSC09362 DSC09369

Ein Wochenende im Norden

Es ist EINIGE Zeit her, dass ich hier was fuer Euch hinterlassen habe… ich arbeite dran das nachzuholen!

Letzten Monat ging es fuer mich nach Plano bei Dallas 4.5 Stunden noerdlich von uns.

Hier mein “vorruebergehendes” Zuhause im Hotel Marriott in Plano – sehr zu empfehlen!

 DSC09250

Fuer den Pool war leider keine Zeit…

DSC09277

Am ersten Abend ging es zu Joerg’s oesterreichischem Restaurant “Cafe’ Vienna” in Plano, um Pierre Lang dort vorzustellen. Einen besseren Ort haette es nicht geben koennen, da der Schmuck aus Wien kommt! Es gesellte sich sogar eine “echte” Wienerin zu uns und war begeistert von dem was aus ihrer Heimatstadt kommt.

Hier kriegt ihr einen kleinen Vorgeschmack auf das “Stueck Oesterreich” in Texas:

http://www.jorgscafevienna.com

Leider gab es genau an diesem Abend einen Unfall zu Hause… davon spaeter mehr.

Freitagsabends war dann schoen Essen gehen angesagt. In diesem Fall blieb ich bei Oesterreich und es ging zum Reunion Tower inmitten von Dallas ins “Five Sixty”, ein asiatisches Restaurant von Wolfgang Puck, in den USA beruehmter Oesterreicher, der auch fuer die Oscar Verleihung kocht und mehrere Restaurants in den USA besitzt.

Der Reunion Tower bei Nacht

DSC09308

in der unteren Etage befindet sich das Hyatt Hotel, im Keller geht’s zum Aufzug nach ganz oben zum Restaurant

DSC09306

DSC09301

Hier geht nix mit Flip Flop - sogar die kleinsten Kinder muessen die “Sonntagskleidung” tragen, sonst kein Einlass… also ha’m wir uns mal schick gemacht :)

DSC09303

LECKER Essen, an das man sich gewoehnen koennte… Wachteln mit sehr feinem Salat.

Man beachte jedoch das Wasser – sehr sehr gutes Wasser fuer schlappe $16 :)

DSC09284 

Schokoladiges

DSC09288 

Pfirsich Nachspeise

DSC09290

Die Geburtstagsgesellschaft ohne Geburtstagskind :)

DSC09285

Da sich das Restaurant pro Stunde einmal um sich selbst dreht, konnte man die Aussicht von Dallas bei Nacht von oben geniessen – aehnlich wie beim Landeanflug, nur sollte man sich bei Toilettengaengen beeilen, da sich die Mitte des Restaurants NICHT dreht und man daher leicht die Uebersicht verliert wo sich denn nun der Tisch befindet an dem man gesessen hat…

DSC09294 DSC09296     

Alles in Allem ein toller Abend, viel Gelaechter und ein schoenes Ambiente!

Hier noch die Seite vom Restaurant:

http://www.wolfgangpuck.com/restaurants/fine-dining/3917