Saturday, May 28, 2011

:)

Auch wenn man kein grosser Katzenfan ist - das Video ist einmalig!
Gruesse von der Insel!
Published with Blogger-droid v1.6.8

Friday, May 20, 2011

Tschuess, Good-bye, See ya later!

So, heute ist der letzte Tag auf diesem Blog!

Keine Panik – denn das heisst nur dass es Zeit wird fuer einen NEUEN! Denn morgen, am 21. Mai, faengt unser 4. Jahr in Texas an! Ja, wir sind wirklich schon 3 ganze Jahre hier!!

Deshalb verabschieden wir uns mit ein paar tollen Sonnenuntergangsfotos von unserer Terasse – dank meiner neuen Kamera sind die spitze! Und Ihr koennt Euch auf viele viele Fotos im 4. Jahr freuen!

Die neue Blogadresse gibt’s unter den Fotos…

IMG_0117IMG_0118IMG_0120IMG_0122IMG_0125IMG_0126

Und hier geht’s zum neuen Blog:

http://www.lifeintexas4.blogspot.com/

Wir seh’n uns im 4. Jahr!

Wednesday, May 18, 2011

Korrektur…

Bei einigen ging das Video nicht das ich gestern gepostet hatte.. sollte dies der Fall sein dann bitte hier schauen: http://youtu.be/xpSlht21WI4

oder auf den Blog selbst *fuer die die Postings per Email erhalten:

http://www.cre8ivecakes3.blogspot.com

:)

Tuesday, May 17, 2011

Sunday, May 15, 2011

Marble Falls Mai Fest & Markt

Gestern hatten wir SUPER Wetter, um die 27 Grad, sehr niedrige Luftfeuchtigkeit, Sonne satt – einfach perfekt fuer einen Familienausflug! In Marble Falls, etwa eine Stunde suedlich von uns Richtung San Antonio war zum Einen Markt in der Stadt angesagt mit ca. 100 Ausstellern von Haengepflanzen im Stiefel (ja, sowas gibts) bis Kosmetik, Schmuck, Holzarbeiten, getrocknetes Rehfleisch (Deer Jerky), Steinmetzarbeiten, Vogelhaeuser aus Kuerbis usw. usw.

DSC02658DSC02662

Das alte Kino in Marble Falls

DSC02663

Wie in vielen texanischen Kleinstaedten gibt’s auch in Marble Falls sehr viele “Originalgebaeude” die an alte Cowboyfilme erinnern.

DSC02664DSC02665

Daddy und Taz vorm Friseurladen

DSC02666DSC02670

Die Aussteller waren allesamt sehr hundefreundlich und Hershey und Taz konnten einige Leckereien umsonst abstauben :)

DSC02672

Kurze Verschnaufpause

DSC02676DSC02678

Dann ging’s zum Park am See, hier gab’s eine Wild West Auffuehrung, die doch sehr an unser “Theater mit Pferden” auf der Bonanza Ranch in Katzweiler erinnerte (jedoch hier ohne Pferde), dann noch einen grossen Jahrmarkt und natuerlich die typischen Leckereien, vom Funnelcake (frittierter Hefeteig mit VIEL Puderzucker, der durch einen Trichter ins Fett gegeben wird, daher der Name: Trichter=Funnel), bis zu frittierten Snickers (die Texaner frittieren sogar Butter, alles was hier nicht niet- und nagelfest ist, wird frittiert.)

DSC02679

Nach einem Jahr Training sind auch Daddy und Hershey ziemlich gute Freunde geworden :)

DSC02682

Riesen Truthahnschenkel

DSC02683

Und so ziemlich das Beste, was Texas an Fleisch zu bieten hat – Brisket! Wer jemals in Texas Urlaub macht, sollte in JEDEM Fall mindestens einmal Brisket gegessen haben!!

DSC02685

Konzert am See

DSC02687

Hershey mit “Haenden und Fuessen” in den Truthahnknochen vertieft :)

DSC02689

Und damit man auch genug Kohle hat um den Jahrmarkt fuer die Kids zu finanzieren – gibt’s einen mobilen Geldautomat

DSC02691

Abkuehlen am See – Lieblingsbeschaeftigung unserer Wasserratte

DSC02693DSC02694DSC02695

Nach unserem Ausflug ging’s direkt in den naechsten Park zur Fussball Saison Abschlussparty wo unser Sohnemann sich noch seine Medaille abholte

DSC02700

Und zum Abendessen warteten zu Hause schon die roten Roma Tomaten auf uns :)

DSC02702

Sunday, May 8, 2011

Alles Liebe zum Geburtstag UND Muttertag :)

Geniess das gute Wetter, Deine Gaeste, Kuchen, Kaffee und Geschenke! Wir trinken einen Kaffee fuer Dich mit und denken an Dich! Liebe Geburtstags- und Muttertagsgruesse von Deinen Texanern!

Video call snapshot 14

PS: Und IRGENDWANN einmal sitzt Du hoffentlich bei uns auf der Terrasse!

Saturday, May 7, 2011

37.5 Tonnen, eine Schubkarre und eine Schaufel

 

Da wir ja schon letzten Sommer mit 12.5 Tonnen begonnen haben unseren unkrautbewachsenen Vorgarten zu verschoenern wurde es jetzt nun ENDLICH allerhoechste Zeit hier weiterzumachen.

acac

Denn nun blueht der Kaktus und vom Nachbarn kommen auch die Fruehlingsblumen durch den Zaun

DSC02392DSC02393

Das war das Projekt vom letzten Jahr

DSC02434

 

und so sah unser “Vorgarten” vorher aus

DSC02310

Hier meine Ecke mit Magnolienbaum, Agave und Kaktus

DSC02311

 

 

DSC02395

Die erste Ladung fuer dieses Jahr, 12.5 Tonnen

DSC02397

Nach 40 Schubkarrenladungen Granit – FERTIG!

DSC02404DSC02406

Daddy beim Schwitzen

DSC02411DSC02416

So langsam wirds!

DSC02437

Wir buddeln mittlerweile unsere Pflanzen selbst aus (auf unserem “neuen” Land gibts die haufenweise) statt sie fuer teures Geld im Baumarkt zu kaufen

DSC02439DSC02444

Nach 3 Ladungen, insgesamt 37,5 Tonnen – ist die Haelfte geschafft!

DSC02538

Sogar dem roten Kardinal gefaellts :)

DSC02544 (2)DSC02544DSC02545DSC02573DSC02575DSC02586DSC02590

Gestern habe ich den ganzen Tag damit verbracht dieses Beet zu erneuern. Vor drei Jahren angelegt war die Folie darunter zerrissen und mehr Unkraut als Pflanzen drin.. ausserdem hat der harte kalte Winter die Sago Palmen vernichtet… also alle Steine raus, neue Folie und neu bepflanzen.

(was hier als “kleines” Projekt aussieht dauert grundsaetlich 4x so lange und ist mindestens doppelt so viel Arbeit als anfangs gedacht)

“Vorher”

DSC02541

“Nachher”

DSC02581

Die Buchstaben habe ich diesmal mit der Zaunlasur lasiert, was einige Jahre halten sollte

DSC02582DSC02583DSC02584

Jetzt brauchen wir “nur” nochmal ca. 50 Tonnen und Riesen Kieselsteine und und und… “fertig” sind wir so schnell noch nicht, aber es WIRD!