Wednesday, February 9, 2011

Miniurlaub, die Zweite…

Sonntagmorgen ging es dann in den Hotelpool

DSC01482DSC01483DSC01485DSC01486DSC01487DSC01488DSC01490DSC01492 (2)

Wir konnten schon morgens die Sonne geniessen

DSC01495DSC01497

Mittags waren dann schon wieder fruehlingshafte Temperaturen angesagt als es zum “Market Square” ging, einem mexikanischen Markt inmitten von San Antonio

DSC01505DSC01506

Hier gibt es mehrere Hallen mit zig Laeden wo Souvenirs und Kitsch verkauft wird… leider bieten die meisten dasselbe wie der Laden neben ihnen

DSC01507

Hier gibt es alles moegliche, Sombreros, Pinatas, Decken, Schluesselanhaenger, Tonfiguren, Saucen, mexikanisches Vanilleextrakt in Riesenflaschen…

DSC01508

DSC01538

Im Aussenbereich des Markts bieten Restaurants superleckeres Essen, live Musik und Strassenhaendler.

DSC01509DSC01510DSC01512

Zum Mittagessen ging es in dieses bunte Restaurant…

DSC01515DSC01516

Baeckerei mit ausschliesslich suessen Sachen

DSC01517

Alle Beruehmtheiten mit mexikanischer Herkunft sind hier als Wandgemaelde verewigt…

DSC01519DSC01520

Sogar Cesar Millan, der “Dog Whisperer”/Hundefluesterer, der hier USA weit bekannt ist und eine eigene Sendung hat findet sich hier…

DSC01523

DSC01525

Alles SUPERlecker!

DSC01526DSC01529DSC01530DSC01531DSC01532

DSC01533DSC01534DSC01537

Haus (und mittlerweile Museum) eines bekannten Authors

DSC01539DSC01540

Die Neugier siegt… da geh’n wir doch mal schaun, ob jemand zu Hause ist?

DSC01541DSC01542DSC01543DSC01544

Das Courthouse… “etwas” groesser als das von Lampasas

DSC01545DSC01546

Das “Tower life building”… hier der Wikipedia Artikel dazu wo auch die (schoeneren) Fotos bei Nacht zu sehen sind: http://en.wikipedia.org/wiki/Tower_Life_Building

DSC01548DSC01549

Und weil das Wetter so schoen war und wir uns die Kalorien vom mexikanischen Mittagessen zumindest halbwegs ablaufen mussten… ging es nochmal an den Riverwalk

DSC01551

Baumbewohner

DSC01550DSC01552DSC01553DSC01554

Das durch den gleichnamigen Film bekannte “Coyote ugly” wo die Frauen im wahrsten Sinne auf dem Tisch (bzw. der Bar) tanzen…

DSC01555

DSC01558

DSC01556DSC01557DSC01559DSC01560DSC01561DSC01562

Urlaubsfeeling pur…

DSC01565

DSC01563

Zurueck zum Auto am Alamo Plaza vorbei

DSC01564

Und zum Abschluss eines tollen Wochenendes noch einen Strawberry Margherita a’la Daddy

DSC01566DSC01567DSC01568

Und da am Sonntag der absolute “inoffizielle” groesste Feiertag fuer jeden Amerikaner war der auch nur im Entferntesten an Football interessiert ist durften unsere Kids auch laenger wachbleiben und den SUPERBOWL schauen… sogar Hershey sass in Position

DSC01569

Die Fans in der ersten Reihe

DSC01572

Auf dem 60 Inch Bildschirm ist es “fast” so gut wie im Stadion (und SEHR viel guenstiger… denn die Tickets, die eigentlich original 200-1200 Dollar kosteten *bevor die beiden Teams bekannt waren, gingen am Ende fuer rund 5000 Dollar weg und allein die Parkgebuehren am Stadion beliefen sich auf 200-300 Dollar.)

DSC01574

Und am Schluss noch….

Unser Neuzugang!

Endlich hat unser Aquarium/Terrarium wieder einen Bewohner :)

DSC01576