Tuesday, April 26, 2011

Loch im (dicken) Bauch

Und dann war da noch… eine kleine dicke Katze. Die wiegt mittlerweile schon 8 Pfund mit gerade mal 6 Monaten (Trouble wird naechsten Monat 3 Jahre alt und wiegt gerade mal 9 Pfund!)

Ishani musste unter’s Messer… damit wir nicht irgendwann einmal 10 kleine Ishanis hier rumrennen haben… denn diese Eine kann einem ab und zu schon zum Wahnsinn treiben! :)

Nach der Sterilisierung….

IMG_20110325_093624_thumb

Und nein, das sind keine Tumore… der Tierarzt hat bestaetigt dass es sich hier “nur” um Speck handelt.

IMG_20110325_153638

Aber es dauerte nicht lange und tanzte uns schon wieder auf dem Kopf (bzw. Schreibtisch) herum…

DSC02186DSC02188

…klaute Seesterne aus unserem Bad (indem sie auf’s Klo springt und sie hinten von der Ablage nimmt)

DSC02205DSC02207

und natuerlich musste sie der Natur etwas nachhelfen und wollte mir wohl eine Tierarzt Rechnung ersparen indem sie sich die Faeden selber zog.

DSC02233

Und wenn man soo viel anstellt, ist man auch muede genug um immer und ueberall einzupennen, in den unmoeglichsten Positionen und auch egal ob ein Staubsauger direkt daneben, eine Kuechenmaschine oder ein Gewitter Krach machen.

DSC02237

Lieblingszeitvertreib: Hershey aergern

DSC02244

oder mir bei der Hausarbeit und jeglichen Projekten helfen – diesmal beim Streichen im Kleiderschrank (es gab hier einen “Wechsel” der Kleiderschraenke, naeheres dazu spaeter). Das lief dann so ab, dass Ishani genau an der Wand entlang lief an der ich gerade die Fussleiste frisch gestrichen hatte. Das Resultat? Eine graue Katze mit weissen Haarspitzen.

DSC02246

Wieder am Faulenzen…

DSC02258

Morgens sieht es bei uns so aus… Die Kinder sind auf dem Weg zum Schulbus und die Kinder mit 4 Beinen warten alle 4 darauf dass sie raus in den Garten duerfen. Manches Mal kommt mir meine Kindergartenerfahrung zugute.

DSC02318DSC02322DSC02323

No comments:

Post a Comment